Brustvergrößerung Ablauf

einer Brustvergrößerung

Wie ist der zeitliche Ablauf einer HD-endoskopisch axillären Brustvergrößerung?

Sie leiden unter Ihrer zu kleinen und zu leeren, abgesunkenen Brust und überlegen schon seit längerer Zeit ob Sie ihre Brust vergrößern lassen sollen? An dieser Stelle möchten wir Ihnen erläutern wie eine endoskopisch axilläre Brustvergrößerung bei Dr. Klöppel und Kollegen in München abläuft.

Vorbereitung der HD-endoskopisch axillären Brustvergrößerung

Bevor Ihre Brustvergrößerung durchgeführt wird sind einige Vorbereitungen zu treffen.

Zunächst findet eine ausführliche Erstberatung statt. Hierbei werden Sie zu Form und Größe der Implantate beraten und können verschiedene Implantatgrößen anprobieren um die Resultate live am Spiegel zu sehen. Zudem beinhaltet die Erstberatung eine Ergebnisdarstellung am Computer mit virtueller Darstellung mit dem eigenen Körperfoto, ausführliche Erklärungen über Risiken, Vor- und Nachteile der Brustvergrößerung, ausführliches Anschauen von Bildmaterial und Beantwortung aller offenen Fragen der Patientin. Damit unterstützen wir Sie bestmöglich bei der Entscheidung für das für Sie passende Implantat.

Nach dem Beratungsgespräch können Sie sich mit Partner, Familie und Freunden austauschen, um letztendlich zur Entscheidung zu kommen eine Brustvergrößerung eventuell endoskopisch axillär, durchzuführen. Wenn die Entscheidung getroffen wurde, kann nach Ihren Wünschen ein OP-Termin festgelegt werden.

Vor der Durchführung der Brustvergrößerung müssen die notwendigen Voruntersuchungen in Form eines Blutbilds, Gerinnungswerte und Serumwerte, sowie eines EKG durch den Hausarzt oder den behandelnden Gynäkologen durchgeführt werden. Weiterhin wird eine Aussage über die Gesundheit der Brust in Form einer Brustkrebsvorsorgeuntersuchung bei jungen Frauen mit einer Ultraschalluntersuchung, je nach Altersklasse auch mit einer Mammographie benötigt.

Eine weitere Voraussetzung für die endoskopisch axilläre Brustvergrößerung ist die Erklärung des behandelnden Hausarztes über die Operationsfähigkeit, also die gesundheitliche Tauglichkeit der Patientin.

Außerdem wird ein ausführliches Narkosevorbereitungsgespräch mit den Anästhesisten der Belegklinik (latros-Klinik) durchgeführt.

In der Praxis wird nochmals eine schriftliche detaillierte Risikoaufklärung durchgeführt und gleichzeitig werden Fotos der Brust vor der Operation angefertigt und das Anpassen eines für 6 Wochen zu tragenden medizinischen Brust-BH wird vorgenommen.

Wie läuft die Brustvergrößerungs-Operation ab?

Dr. Klöppel begrüßt Sie vor der Operation persönlich und die Planung wird nochmals bestätigt. Im Anschluss wird angezeichnet welche Implantate wie eingesetzt werden sollen. Nachdem die Platzierung der Implantate abgeklärt wurde wird die Patientin in den OP gebracht, schläft dort ein und die etwa 1 Stunde und 10 Minuten dauernde Operation wird durchgeführt.

Nach der Operation wacht die Patientin in der Regel schmerzfrei auf und fühlt sich wohl. In der Regel wird die Patientin nach der Brustvergrößerung eine Nacht in der Belegklinik stationär überwacht und wird am Folgetag nach einer Visite und der Entfernung liegender Drainagen bis 11 Uhr morgens in die weitere ambulante Behandlung entlassen. Bei der Entlassung sollte der Patient durch eine Begleitperson abgeholt werden.
Die Folgetermine finden in der Praxisklinik Dr. Klöppel statt.

Was passiert nach der Brustvergrößerung?

Im Anschluss an die endoskopisch axilläre Brustvergrößerung ist die Wahrnehmung von einigen Kontrollterminen notwendig. Die Termine werden dabei mit den Wünschen der Patientin abgestimmt.

Nach 2 Wochen werden die Fadenenden abgeschnitten. Die Fäden in der Haut sind selbstauflösend und müssen nicht mehr gezogen werden.

Dr. Klöppel und Kollegen sind für Sie rund um die Uhr erreichbar. Wir haben eine Reihe von routinehaften Kontrollterminen, darüber hinaus können Sie bei Bedarf jederzeit auf uns zukommen und Kontrolltermine ausmachen. Wir betreuen unsere Patienten mit unseren Ratschlägen und unserer Begleitung sehr engmaschig in jeder Phase der Heilung und über einen Zeitraum von bis zu einem Jahr nach der Operation.
Eine Beratung zur Narbenpflege für ca. 6 Monate erfolgt ca. 4-6 Wochen nach der Operation.

Insgesamt sehen wir uns als Ihre Betreuer auf lebenslange Zeit – so lange, so oft und wann immer Sie uns benötigen.
Unsere Arbeit beinhaltet nicht nur eine kompetent und erfolgreich durchgeführte Operation sondern auch das gesamte Beratungs-, Begleit- und Untersuchungsprogramm für die Zeit nach der Operation. Dies ist ebenso wichtig wie die gut durchgeführte Operation selbst.
Erst wenn Sie als Patient vollständig ausgeheilt und zufrieden und glücklich mit dem Ergebnis sind, sehen wir unsere Arbeit als gut und erfolgreich gemacht und sind selbst zufrieden.

Was sagen unsere Patienten zur Brustvergrößerung über die Achseln von Dr. Klöppel nach der Bewertung

endoskopisch axilläre Brustvergrößerung - Jameda Bewertung

Sie möchten mehr über den Ablauf einer Brustvergrößerung erfahren? Vereinbaren Sie einen kostenlosen und völlig unverbindlichen Beratungstermin. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter +49 (0)89 / 790 70 780 oder eine E-Mail an info@drkloeppel.com.